Rezept: Himbeermuffins






Eigentlich war das Rezept mal für Blaubeermuffins ausgelegt, aber ich habe es ein bisschen verändert, wobei die größte Veränderung wahrscheinlich bei der Wahl der Früchte liegt. Ursprünglich sollten da auch nur 12 Muffins rauskommen, aber bei mir waren es eher 24. Ich kann es euch leider nicht genau sagen, weil ich zu den 12 großen Muffins einfach noch 24 kleine gemacht habe.
Aber eines weiß ich ganz sicher: Die Muffins sind richtig lecker! :)


Kommentare:

  1. Ihr immer mit euren tollen Rezepten! Leider kann ich üüüberhaupt nicht backen ... *verlegengrins*

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns immer über Kommentare, also schreibt einfach mal drauf los. Es ist völlig egal, ob lang oder kurz. Nur einigermaßen sinnvoll wäre schön :)