Weihnachtskalender Inspiration





Es ist der 1. Dezember und die Weihnachtskalender beginnen! Wie ihr vielleicht schon in den letzten Wochen mitbekommen habt, haben wir extra einen Weihnachtskalender für euch zusammengestellt. Jeden Tag werden wir etwas weihnachtliches posten: Rezepte, Gedichte.... und natürlich unsere Weihnachts-/Winterbücher. Ich hoffe die Posts gefallen euch und ihr habt genauso viel Spaß daran wie wir vorher beim anfertigen. UNd am 24. Dezember gibt es natürlich eine Überraschung, aber psst... mehr wird nicht verraten.

Ich liebe nicht nur Weihnachten und die Weihnachtszeit an sich, sondern ganz besonders Weihnachtskalender. Jedes Jahr füllt meine Mutter mir meinen mit Schokolade und kleinen niedlichen Dingen und jeden Tag bis Weihnachten freu ich mich wie eine dreijährige morgens ein weiteres Säckchen zu öffnen. Dieses Jahr habe ich beschlossen meiner Mutter auch mal einen zu machen. 24 kleine Kästchen hab ich gebastelt und befüllt. Die Mühe hat sich gelohnt, sie hat sich unglaublich gefreut, dass auch mal jemand an sie denkt. Das Bild in der Mitte ist meiner und drumherum sind noch ein paar andere Kalender die mir auch gut gefallen haben. 
Der selbstgemachte für meine Mom
Was habt ihr eigentlich so für Weihnachtskalender?

1. Der typografische Adventskalender (erhältlich bei Amazon)
2.  Zum ausdrucken Oh Happy Day
und noch einer komplett zum ausdrucken und losfalten von Talk Crafty to Me
3. Nagellack-Adventskalender von Ciaté
4. Müslikalender von myMuesli
5. Tutorial von Brigitte
6. Den Gewürzdosenkalender gibt es hier Makoodle
7. So einen bekommt mein Vater von La Classe Della Maestra Valentina
8. Für die Tee Fans gibt es auch noch einen mit Promi Teebeuteln von TeaParty




Kommentare:

  1. Ahh ich hab noch gar keinen adventskalender!!! :(

    AntwortenLöschen
  2. oh da gibt es einfach so viele geniale ideen!

    AntwortenLöschen
  3. tolle Inspirationen :)

    www.beauty2test.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns immer über Kommentare, also schreibt einfach mal drauf los. Es ist völlig egal, ob lang oder kurz. Nur einigermaßen sinnvoll wäre schön :)