Weihnachtliche Schokomuffins á la Lilly



Zutaten:
100 g Zartbitterschokolade
2 Eier
150 g brauner Zucker (es geht notfalls auch mit weißem)
100 ml neutrales Pflanzenöl
200 g Mehl
1 EL Kakaopulver
1 gestreuter EL Backpulver
1 gestreuter TL Zimtpulver (oder mehr, für alle Zimtfans)
1 gestreuter TL Natron
100 g Halbbitterkuvertüre
4 EL gehackte Mandeln (die kann man auch weglassen und die Muffins schmecken trotzdem)

Außerdem braucht ihr noch 1 Muffinblech und 12 Papierförmchen. Natürlich können die Muffins auch direkt in die Form, aber dann müsst ihr sie einfetten. Doch das ist nicht so schön, finde ich. 





Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Zartbitterschokolade fein hacken. (Oder grob, dann sind die Schokostücke im Muffin größer und das ist echt lecker!!!)
Eier schaumig schlagen.
Nach und nach Zucker und Öl unterrühren.
Mehl, Kakao, Backpulver, Zimt und Natron unterheben.
Die gehackte Zartbitterschokolade unterziehen.

Muffinblech mit den Papierförmchen auslegen.
Diese gleichmäßig mit Teig füllen. (Bei mir bleibt am Ende sowieso immer was übrig...)

20-25 Minuten backen. (22,5 Minuten^^)
Dann aus dem Ofen nehmen und noch 15 Minuten in der Form stehen lassen. (Wenn ihr sie vorher rausnehmt sind die Muffins noch weich und wabbelig... Das ist nicht so toll)

Währenddessen könnt ihr schon mal die Kuvertüre in Stücke hacken und in einem Wasserbad schmelzen lassen. (Am Besten macht ihr das so, dass die Kuvertüre fast geschmolzen ist, wenn die Muffins aus der Form können)

Wenn die 15 Minuten rum sind, Muffins aus der Form nehmen und auf einen Teller, oder ein Blech oder sonstwohin stellen.

Uuund jetzt mit der Kuvertüre überziehen. (Bei mir läuft immer ziemlich viel daneben :( )

Fertiiiig


Kommentare:

  1. Ahh jetzt habe ich hunger :D
    Ich glaube,ich werde die Muffins mal nachbacken
    Muss man ober und unterhitze nehmen oder umluft ?

    LG Lisa

    ___
    http://www.buecherparadis.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Die sind auch echt lecker!! :)
    Ich hab Umluft genommen, aber es klappt wahrscheinlich auch mit Ober-unterhitze.

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns immer über Kommentare, also schreibt einfach mal drauf los. Es ist völlig egal, ob lang oder kurz. Nur einigermaßen sinnvoll wäre schön :)